Wurfplanung  
 
 
  Die Planung passen wir immer unseren Hunden an (Zeit, Gesundheit, Vitalität, Alter usw.) und nicht den Anfragen
- über die wir uns aber immer freuen - denn wir haben hier Zeit und Platz auf die geeigneten Familien zu warten!

Planung für die einzelnen Hündinnen - ganz unten
 
 

 

Unseren nächsten Wurf planen wir voraussichtlich für den Sommer 2019

 

Zur Zeit (geb.: 21.12.2018) hat Irca vom Alpenspitz Welpen   grossspitz.ch/Merveille-blanche.htm

 

_________________________________________________________________________________


Planung für die einzelnen Hündinnen

(aktualisiert im Dezember 2018)

 

 

Lumi   (Illumina vom Alpenspitz)

Mit Lumi planen wir 2019 einen Wurf (zirka Juli/August).

 

Sie hat im Juni 2018 die Zuchttauglichkeitsprüfung und Wesenstest mit Bravour bestanden!

Deckpartner für Lumi haben wir natürlich auch schon im Auge J

zu Lumis Seite

_________________________________________________

Rani    (Bharani vom Alpenspitz)

Rani hat uns in vier Würfen 35 Welpen geboren hat, 33 davon aufgezogen! Die vier Geburten waren problemlos und auch die Aufzucht der Welpen hat Rani trotz der grossen Würfe mit einer Geduld und Leichtigkeit gemeistert, die uns oft staunen liess! Wir mussten bei den grossen Würfen sehr wenig dazufüttern, ausser beim einzigen Sorgenkind Inara, dass dann doch nur 16 Tage alt geworden ist. Das zweite Sorgenwelpi Lulani hat uns gar nicht die Chance gegeben uns in ihre Versorgung einzumischen, sie ist am 2. Tag sehr plötzlich schwach geworden und gestorben.

Rani ist in ihrer Rolle als Mutter immer total aufgegangen und hat ihre Welpen bis zum Auszug in allen belangen  betreut. Sie hat die Welpen bis zu 10 Wochen saugen lassen und ihnen ab 6-7 Wochen fast jede ihrer Mahlzeiten "gebracht". Sie hat das auch bei den Töchtern Illlumina und Levana die bei uns geblieben sind noch wochenlang konsequent durchgezogen! Rani dabei selbst satt zu bekommen war jeweils eine Herausforderung :-)

 Rani war in ihrem bisherigen Leben keinen Tag krank und ist auf Spaziergängen in Sachen Unternehmenslust kaum von ihren Töchtern zu unterscheiden! Wir hoffen, sie kann noch einen sehr langen Lebensabend bei uns verbringen!

Aus Ranis Würfen (E - G - I - L) sind stehen bisher 3 Rüden zur Zucht zur Verfügung (Eero - Eiven - Genuino) und sind bisher zwei Hündinnen in die Zucht gegangen (Gemma - Irca) und Illumina ist geplant.

zu Ranis Seite

_________________________________________________

 

Cima    (Donnie van Millus)

 

Cima hatte 3 Würfe mit je drei Welpen.

Voraussichtlich planen wir mit Cima keinen Wurf mehr... Sie hatte sich während ihres K-Wurfs dermassen vom Rest des Rudels abgesondert, dass es nach dem Auszug der Welpen ein sehr langer und mühsamer Prozess war sie wieder zu integrieren.
Irgendwie schon schade, denn für einen vierten Wurf für Cima hätte ich noch so viele Möglichkeiten. aber ein harmonisches Rudel ist uns einfach wichtig... Jedenfalls zeigt die Auswahl an Rüden die wir für Cima hätten, dass man mit Weitsicht und Vorausdenken (weiter als die nächste Generation) mit den weissen Grossen toll verpaaren könnte. Die Planung von Cima und ihren Nachkommen fing nämlich schon bei ihren Eltern an, wo ich als zukünftige Interessentin (zuerst eines zukünftigen Deckrüden, dann noch für Cima) den Deckpartner für Brandy mit auswählen konnte.
Wir freuen uns, dass aus Cimas zweitem und dritten Wurf (J - K) ein Rüde und eine Hündin für die Zucht vorgesehen sind - der Rüde würde sich auch hervorragend für Lumi oder eine ihrer Schwestern als Deckpartner eignen

( IK 1,84 - AV 19,17)

Noch haben wir die Hoffnung nicht aufgegeben, dass auch der schwarze Rüde Felan-Jaro, aus Cimas erstem Wurf die Zuchtzulassung anstreben wird!


zu Cimas Seite

_______________________________________________

 


Trixy van Millus

 

Unsere erste Zuchthündin Trixy hatte vier Würfe mit insgesamt 28 Welpen. Ihre Geburten waren alle problemlos und die Welpenaufzucht mit ihr eine grosse Freude. Sie hatte die jüngeren Hündinnen jeweils sehr früh neben ihren Welpen im Nest akzeptiert und diese als Ranghöchste nie in Gefahr gesehen. So waren ihre ersten zwei Würfe sowieso und auch die letzten zwei mit Rani und später auch Cima als Nannys sehr entspannt. Trixy geniesst bei uns wohlverdient den Ruhestand als Zuchthündin, ist hier aber immer noch die unangefochtene Rudelführerin und nebenbei Mutter und Oma J
Aus ihren Würfen (A - B - C - D) sind Auriga, Barock, Bharani und Cimo in die Zucht gegangen.
 

zu Trixys Seite

 

 
     
  zurück zu Welpen